Aktuell
Termine
Impressum/Kontakt
Formulare / Dokumente
Geschichte
Sponsoren
Links
Archiv
Fotogalerie
Impressionen
JSN ImageShow - Joomla 1.5 extension (component, module) by JoomlaShine.com

VR-Talentiade

Volksbank Göppingen

sparkassen_s.png

 

 casco+manufaktur_pos_2017.jpg

Unsere Sponsoren


Karl-Heinz Auer Fruchtsäfte

BARMER GEK

Beck GmbH & Co.KG

Brändle-Sport Uhingen

CityCenter Schwäbisch Gmünd

Fischer & Löffler Deutschland GmbH

Georg Eichele GmbH

Brauerei Gold Ochsen GmbH

Michael Hamscher
Abbruch-Demontage-Service

Degenfelder-Zäune, Heinzmann GmbH

Igler Altmetall und Container Dienst GmbH

Sport-Schoell GmbH u. Co. KG

IQ4U GmbH

Kreissparkasse Ostalb

Kothe Apparatebau

Kieffer Gebäudereinigung

Leicht Küchen AG

LEKI Lenhart GmbH

M.A.L. Autotechnik GmbH

Mössner Tore Antriebe

Sebastian Stütz Medienagentur

ROPA Systemhaus für Netzwerk GbR

Gaststätte Ställe

Stadt Schwäbisch Gmünd

Stadtwerke Schwäbisch Gmünd GmbH

August Schmid GmbH & Co. KG

Seng, Reißmüller und Partner

Stahlbau Wendeler GmbH & Co.

Auto-Wagenblast GmbH + Co. KG

Wager-Fischer GmbH+Co.KG

Wolf Heizung Sanitär GmbH

Volksbank Göppingen



Login





Passwort vergessen?

[Nachtrag 07.02.2016] Deutschland-Pokal: Jan Mayländer übernimmt die Gesamtführung
Jan Mayländer vom Ski-Club Degenfeld setzte sich nach den Plätzen zwei und sieben bei den beiden in Ruhpolding ausgetragenen Skispringen im Rahmen der Deutschland-Pokal-Serie an die Spitze der Gesamtwertung bei den Herren. Dominik Mayländer ersprang sich die Ränge vier und zwölf und ist nunmehr Gesamt-13ter.

Überhaupt nicht rund läuft es derweil in der bisherigen Saison für den 23jährigen Jan Mayländer. Der Sportsoldat der Bundeswehr-Sportfördergruppe Fahl im Schwarzwald sucht schon seit Monaten seine Form früherer Jahre. Für ihn ging es daher bei den in Ruhpolding anlässlich der deutschen Jugendmeisterschaften ausgetragenen beiden Deutschland-Pokal-Wettkämpfe der Herren darum, sich durch gute Resultate für einen Startplatz bei internationalen Wettkämpfen zu empfehlen.

Dies gelang dem SCDler im ersten Bewerb jedoch nur bedingt. Mit Weiten von 93,5 und 92,5 Metern erreichte er einen siebten Platz. Tags darauf lief es dann etwas besser. Zwar war er mit seinen Sprüngen auf 93,5 und 92 Metern ebenfalls nicht ganz zufrieden, doch am Ende langte es zum zweiten Platz hinter dem zweimaligen Sieger Danny Queck aus Lauscha.

Vereinskollege und Cousin Dominik Mayländer kämpft zurzeit ebenfalls mit einer Formkrise. Das Mitglied im B-Kader des Deutschen Skiverbandes zeigte am ersten Tag 89 und 91,5 Meter, was lediglich zu Platz zwölf reichte. Im zweiten Springen folgten dann Weiten von 88 und 91 Metern, was am Ende Rang vier bedeutete.

Auch wenn Jan Mayländer mit seinen bisherigen Leistungen in diesem Winter nicht allzu zufrieden war; durch seine zwei Platzierungen in Ruhpolding konnte er zumindest mit 340 Punkten die Führung in der Gesamtwertung des Deutschland-Pokals übernehmen vor Moritz Echsler vom Ski-Club Partenkirchen (322 Zähler). Dominik Mayländer belegt mit nunmehr 203 Punkten Position 13.

Thomas Aubele

 
< zurück   weiter >

 

Destillerie
Old Gamundia

old_gamundia.jpg

 

 

 

 

 

 

 

Single Malt Whisky
Edition Gold 2014

Anlässlich des
Goldmedaillengewinnes
bei der Olympiade 2014
von Carina Vogt wurde
dieser Whisky gebrannt
und kann ab jetzt
erworben werden.



Copyright © 2017 Skiclub Degenfeld | designed by Saftgrün Media - Aalen