Aktuell
Termine
Impressum/Kontakt
Formulare / Dokumente
Geschichte
Sponsoren
Links
Archiv
Fotogalerie
Impressionen
JSN ImageShow - Joomla 1.5 extension (component, module) by JoomlaShine.com

VR-Talentiade

Volksbank Göppingen

sparkassen_s.png

 

 casco+manufaktur_pos_2017.jpg

Unsere Sponsoren


Karl-Heinz Auer Fruchtsäfte

BARMER GEK

Beck GmbH & Co.KG

Brändle-Sport Uhingen

CityCenter Schwäbisch Gmünd

Fischer & Löffler Deutschland GmbH

Georg Eichele GmbH

Brauerei Gold Ochsen GmbH

Michael Hamscher
Abbruch-Demontage-Service

Degenfelder-Zäune, Heinzmann GmbH

Igler Altmetall und Container Dienst GmbH

Sport-Schoell GmbH u. Co. KG

IQ4U GmbH

Kreissparkasse Ostalb

Kothe Apparatebau

Kieffer Gebäudereinigung

Leicht Küchen AG

LEKI Lenhart GmbH

M.A.L. Autotechnik GmbH

Mössner Tore Antriebe

Sebastian Stütz Medienagentur

ROPA Systemhaus für Netzwerk GbR

Gaststätte Ställe

Stadt Schwäbisch Gmünd

Stadtwerke Schwäbisch Gmünd GmbH

August Schmid GmbH & Co. KG

Seng, Reißmüller und Partner

Stahlbau Wendeler GmbH & Co.

Auto-Wagenblast GmbH + Co. KG

Wager-Fischer GmbH+Co.KG

Wolf Heizung Sanitär GmbH

Volksbank Göppingen



Login





Passwort vergessen?

Buntes Sprungspektakel in Degenfeld

Skispringerinnen im Dirndl und Skispringer in Lederhose. Kühe oder eine Tequilla-Flasche auf der Skischanze? Mit diesen oder ähnlich fantasievollen Outfits glänzten die Teilnehmer beim traditionellen Veteranenspringen in Degenfeld. Daneben kamen aber auch die Skistars von Morgen zum Einsatz und begeisterten die Zuschauer mit einem spannenden Wettkampf.

Alle Jahre wieder ruft der Ski-Club Degenfeld ehemalige Skispringer und Skifahrer, die mutig genug sind mit Alpinski über eine Mattenschanze zu gehen, auf, sich beim traditionellen Veteranenspringen auf der 15-Meter-Mattenschanze zu messen. So hatten auch dieses Jahr bei bestem „Flugwetter“ wieder zahlreiche Damen und Herren im Alter Ü30 den Weg nach Degenfeld gefunden. Im Gegensatz zum normalen Skispringen zählt bei den Veteranen nur die Weite, was die Sportler zu wagemutigen Sätzen animierte. Die zahlreichen Zuschauer jedenfalls waren sehr von der Leistung der Veteranen angetan und sparten nicht mit Anfeuerungsrufen und Applaus.

Bei den Damen konnte Brigitte Hamscher vom heimischen Ski-Club ihren Heimvorteil nutzen und vor Karin Schlechter den Sieg erringen. Bei den Herren 30 ging der Sieg an Enrico Lang. Der Degenfelder zeigte, dass er noch nichts verlernt hat und kam mit zweimal 19,5 Metern dem Schanzenrekord sehr nahe. Bei den Herren Ü40 blieb der Siegerpokal ebenfalls in Degenfeld. Armin Liegl konnte sich hier hauchdünn gegen Hans-Peter Weller und Bernd Wahl durchsetzen. Der Sieg bei den Herren 50 ging an Jürgen Rube von der Snow Company Winterbach. Die Winterbacher Skifreunde bereichern die Veranstaltung seit letztem Jahr und beweisen, dass man auch mit guter Alpintechnik beim Veteranenskispringen vorne mitmischen kann. Walter Mack, als Schanzenwart bestens mit der Anlage vertraut, konnte den Sieg bei den Herren 60 erringen.

Im Rahmenprogramm des Veteranenspringens fand auch ein Nachwuchsskispringen statt. Dabei konnten mit Ausnahme der Schülerklasse 8, in der Marlon Dengler vom SC Schonach-Rohrhardsberg zweimal auf die tolle Weite von 16,5 Metern kam, alle Siege durch den heimischen Nachwuchs errungen werden. Besonders spannend waren die Entscheidungen bei den Schülerinnen 9 und 11 weiblich. Alina Hieber gewann mit gerade einmal 0,1 Punkten vor Sarah Hettich und Katharina Hieber  mit 0,6 Punkten vor Juli Marie Liegl. Die Degenfelder Siegerinnen und Sieger der anderen Klassen heißen Emilia Krause, Julian Hillmer, Maximilian Marz und Lucca Liegl.

Mit dieser Veranstaltung beschließt der Ski-Club Degenfeld den Reigen seiner Sommerskispringen. Die nächste sportliche Veranstaltung ist dann im Winter das überregional bekannte Springen auf der großen Winterschanze.

 
< zurück   weiter >

 

Destillerie
Old Gamundia

old_gamundia.jpg

 

 

 

 

 

 

 

Single Malt Whisky
Edition Gold 2014

Anlässlich des
Goldmedaillengewinnes
bei der Olympiade 2014
von Carina Vogt wurde
dieser Whisky gebrannt
und kann ab jetzt
erworben werden.



Copyright © 2017 Skiclub Degenfeld | designed by Saftgrün Media - Aalen