Aktuell
Archiv
Termine/Ergebnisse
Skispringer
Trainer
Schanzen
Anfänger
Kontakt
Skisprungbörse
Schanzenbelegungsplan / Trainingsplan
Fotogalerie

[11.04.2014] Damenskispringen, Weltcup in Rumänien

Anna Rupprecht in Raznov mit bestem Weltcup-Ergebnis ihrer Karriere - Carina Vogt verzichtete wegen Knieproblemen

Anna Rupprecht vom Ski-Club Degenfeld belegte bei den beiden Skisprung-Weltcups im rumänischen Raznov die hervorragenden Plätze 19 und 18. Ihre Vereinskollegin Carina Vogt verzichtete auf den Start bei den beiden Wettkämpfen. Die frischgebackene Olympiasiegerin klagte über Knieprobleme und ließ als Vorsichtsmaßnahme beide Springen aus.

Die 22jährige Carina Vogt war bereits schon mit Problemen an ihrem rechten Knie nach Raznov gereist. Dieses machte ihr schon in den letzten Monaten immer wieder Probleme. Das letzte Sprungtraining in Oberstdorf, wenige Tage vor der Abreise nach Rumänien, musste sie deshalb auch abbrechen.

In Raznov versuchte es Carina Vogt dennoch und absolvierte die beiden offiziellen Trainingssprünge. Nach dem zweiten Trainingssprung jedoch war es nicht ihr lädiertes rechtes Knie, das sich bemerkbar machte, sondern nunmehr verspürte sie Schmerzen an ihrem anderen, dem linken Kniegelenk. Um nichts zu riskieren entschied sie daher mit ihren Trainern, auf beide Wettkämpfe in Rumänien zu verzichten. Sie wird sich in der kommenden Woche einem MRT unterziehen und dann entscheiden, ob und welche Wettbewerbe sie im restlichen Weltcup-Winter noch bestreiten wird.

Nach dem Ausfall von Carina Vogt oblag es nunmehr Anna Rupprecht die Farben ihres Ski-Club Degenfeld möglichst gut zu vertreten. Und der 17jährigen gelang dies in glänzender Manier. Im ersten der beiden Springen zeigte sie sehr ansprechende Weiten auf 86 und 82 Meter, was letztlich den 19. Platz bedeutete. Am zweiten Tag konnte sie sich dann sogar noch weiter verbessern. Mit Sprüngen auf 82 und 85 Metern und dem 18. Rang konnte sie ihr bislang bestes Weltcup-Ergebnis ihrer noch jungen Skispringer-Karriere feiern.

Ski-Club Degenfeld 

 
< zurück   weiter >


Copyright © 2018 Skiclub Degenfeld | designed by Saftgrün Media - Aalen