Aktuell
Archiv
Termine/Ergebnisse
Skispringer
Trainer
Schanzen
Anfänger
Kontakt
Skisprungbörse
Schanzenbelegungsplan / Trainingsplan
Fotogalerie

[31.01.2014] Weltcup in Hinzenbach: Neben Carina Vogt auch Anna Rupprecht in Österreich am Start

Bei den am Samstag (14.15 Uhr live Eurosport2 und ca. 17 Uhr Zusammenfassung in der ARD) sowie am Sonntag (14.15 Uhr live Eurosport2 und ca. 16.30 Uhr Zusammenfassung in der ARD) auf dem Programm stehenden beiden nächsten Damen-Weltcup-Skispringen im österreichischen Hinzenbach wird neben Carina Vogt vom Ski-Club Degenfeld auch ihre Vereinskollegin Anna Rupprecht die deutschen Farben vertreten. Die 17jährige reiste direkt von den Junioren-Weltmeisterschaften aus dem italienischen Predazzo nach Oberösterreich.

Anna Rupprecht zeigte dann auch beim offiziellen Training ansprechende Flüge auf 75 und 82 Meter, was ihre Ambitionen auf das Erreichen erstmaliger Weltcup-Punkte in dieser Wintersaison unterstreicht, war sie doch im zweiten Trainingssprung gerade einmal nur 2,5 Meter kürzer als die japanische Weltcup-Spitzenreiterin Sara Takanashi gesprungen. Carina Vogt verzichtete auf eine Teilnahme am offiziellen Training; sie war, um etwas kraft für die kommenden Aufgaben zu sparen, erst am Freitag angereist. Die SCDlerin wird dann im Probedurchgang vor dem ersten Wettkampf erstmals über den Bakken gehen. Die 21jährige kennt die Schanze von Hinzenbach aus zahlreichen Trainingseinheiten her sehr gut. 

Ski-Club Degenfeld

 
< zurück   weiter >


Copyright © 2018 Skiclub Degenfeld | designed by Saftgrün Media - Aalen