Fotogalerie

[18.07.2011] Erneuerung der Anlaufspur fertiggestellt

Nach ca. 3-monatiger Arbeit wurde der Austausch der Anlaufspur an der K-43-Meter Schanze in Degenfeld fertiggestellt. Dank der Mithilfe zahlreicher Vereinsmitglieder und Gönner konnte mit einem Aufwand von ca. 10.000 Euro und in über 400 freiwilligen Arbeitsstunden die Erneuerung der Anlaufspur fertiggestellt werden.

Bereits Mitte April wurde die alte Keramikspur samt des sich darunter befindlichen Unterbaus entfernt. Nachdem beim Abbruch festgestellt wurde, dass sich die Unterkonstruktion aus Dielen noch in einem hervorragenden Zustand befindet, wurde beschlossen, die neue Konstruktion hierauf aufzubauen. Mittels NOE-Schaltafeln wurde der neue Unterbau fertiggestellt. Darauf wurde eine Aluminiumschicht gelegt, die sowohl sicherheitstechnisch als auch witterungstechnisch alle Anforderungen erfüllt. Darauf wurde dann die eigentliche Anlaufspur aus Edelstahl mit Keramiknoppen aufgebracht. Als Dämmung wurde eine Kunststofffolie angebracht.

Auch die seitliche Bande wurde dank der gesponserten Aluminiumplatten entsprechend verkleidet. Ebenfalls ausgewechselt wurde die Arretierung der Startbalken. War der Startbalken vorher in Balkenschuhen eingehängt, die z.T. scharf in die Anfahrtspur hereinragten, so können sie jetzt in eine entsprechend eingefräste Kerbe eingelassen werden.

Der Verein ist überzeugt, dass sich mit dieser Erneuerung und dem im vergangenen Jahr erfolgten Austausch der Aufsprungmatten die Schanze wieder in einem einwandfreien Zustand befindet und somit die Bedingungen für erfolgreiche, faire und spannende Wettkämpfe gelegt sind.

Wir möchten nochmals allen Helfern und Sponsoren danken, ohne die diese Leistung nicht möglich gewesen wäre!

 
< zurück   weiter >


Copyright © 2018 Skiclub Degenfeld | designed by Saftgrün Media - Aalen