Fotogalerie

Frühlingswanderung
scd_frhlingswanderung_2205.jpg

Unsere Frühlingswanderung am vergangenen Sonntag führte uns auf die Alb in die Gegend um Geislingen. In Fahrgemeinschaften fuhren wir zunächst Weiler ob Helfenstein an, von wo aus wir zunächst zur Burgruine Helfenstein wanderten.

Vom Burgfried der imposanten Anlage konnten aus konnten wir eine herrliche Aussicht über Geislingen und das Filstal genießen. Über einen Fußpfad stiegen wir anschließend nach Geislingen ab und folgten dem Wanderweg nach Eybach. Ein erster kritischer Blick zum Himmel zeigte uns, dass sich in der Ferne bereits dunkle Wolken auftürmten und es wohl bald mit dem herrlichen Sonnenschein vorbei sein würde. Deshalb verzichteten wir schweren Herzens auf einen Boxenstopp im Sängerheim und machten uns zügig auf in das wildromantische Felsental. Oben angekommen schafften wir es gerade noch bis zum Christophshof unter ein Vordach, ehe ein heftiges Gewitter mit Hagel und Starkregen über uns hinwegzog.

Glücklicherweise saßen zu diesem Zeitpunkt bereits 2 unserer Wanderinnen im Ochsen in Waldhausen so dass Handy sei Dank eine Evakuierung per Fahrdienst erfolgen konnte. Nach einem hervorragenden Essen im Ochsen ging es dann zurück nach Weiler ob Helfenstein und anschließend nach Degenfeld. Auch wenn uns der traditionelle Regen bei Skiclub-Wanderungen auch diesmal wieder treu war, hat es doch allen sehr viel Spaß gemacht und einer Wiederholung im Herbst steht nichts im Wege.

Wolfgang Nuding
 
< zurück   weiter >


Copyright © 2018 Skiclub Degenfeld | designed by Saftgrün Media - Aalen