Fotogalerie

Archiv


Der Ski-Club Degenfeld sagt „Danke“

Nach dem Olympiasieg von Carina Vogt in Sotschi haben uns in den letzten Wochen zahlreiche Glückwünsche und Gratulationsschreiben erreicht, über die wir uns alle sehr gefreut haben. Gemeinsamer Tenor der Schreiben ist eine große Anerkennung für die jahrelange Aufbauarbeit rund um unsere Mattenanlagen und für das Können unserer allesamt ehrenamtlichen Trainer. Vielen Dank für die lobenden Worte, wir hoffen den Schwung in die neue Saison mitnehmen zu können.

Viele Firmen, Institutionen und Vereine haben uns auch Geld oder Sachspenden zukommen lassen, um uns auf unserem weiteren Weg zu unterstützen. Vielen Dank hierfür. Mit der aktuell im Bau befindlichen K75-Meter-Mattenschanze möchten wir ja den Stützpunkt Degenfeld weiter stärken und optimale Trainingsbedingungen für den gesamten Altersbereich Kinder bis Jugendliche schaffen. Hierfür können wir das Geld sehr gut gebrauchen.

Unser besonderer Dank gilt aber  Carina Vogt für ihre herausragenden Sportlichen Leistungen und ihre Treue zu unserem Verein. Solche Sportler kann man sich nur wünschen. Carina ist ein super Vorbild für unseren Nachwuchs. Wir wünschen Carina weiterhin Alles Gute für den Rest der Saison.

 
Mitgliederversammlung am 29.03.2014

Die Mitgliederversammlung des Ski-Club Degenfeld findet am 29.03.2014 um 20 Uhr im Gasthof Bergblick in Degenfeld statt. Wir möchten alle Vereinsmitglieder, alle Sportler und alle Interessierten recht herzlich zu dieser Veranstaltung einladen. Bitte nutzen Sie die Gelegenheit zur Information, zu Fragen, Kritik und Anregungen. Wir haben folgenden Ablauf geplant:

1.         Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit

2.         Totengedenken

3.         Berichte

4.         Entlastungen

5.         Neuwahlen (Ausschuss)

6.         Mattenschanze K75 (Information, Diskussion)

7.         Anträge an die Versammlung

8.         Verschiedenes

Anträge an die Versammlung sind bis zum 23.03.2014 in schriftlicher Form an Frank Ziegler, Filstalstr. 6, 73529 Schwäbisch Gmünd (mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können ) zu richten.

 
Public-Viewing in der Kalte-Feld-Halle am 11. Februar 2014

Am 11. Februar springt Carina Vogt bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi um eine Medaille. Deutschlands beste Springerin wollen wir beim Public-Viewing in der Kalte-Feld-Halle in Degenfeld unterstützen. Beginn ist um 16.00 Uhr. Der erste Durchgang auf der Normalschanze wird um 18.30 Uhr gestartet. Ab 19.20 Uhr steigt das Finale.

 
Herbstwanderung 2013

Wie schon so oft in den vergangenen Jahren waren die Wetterprognosen wieder sehr schlecht und trotzdem konnten wir auch 2013 wieder die gesamte Strecke ohne einen einzigen Regentropfen genießen. Pünktlich um 10:00 Uhr ging es zunächst mit PKW nach Treffelhausen zum Ausgangspunkt der Tour. Von dort aus machten sich dann die 10 Wanderer flotten Schrittes auf ins Roggental, wo uns hinter der Roggenmühle nicht nur ein Hängebauchschwein sondern auch bereits die ersten Sonnenstrahlen begrüßten. Durch herbstlich gefärbtes Laub wurde dann weiter nach Eybach gewandert, wo wir bereits im Sängerheim erwartet wurden. Nach einem wohlschmeckenden Mittagessen ging es dann ins wildromantische Felsental und steil bergauf zur ehemaligen Geislinger Skihütte, wo bei den Wanderern Erinnerungen an vergangene Skispringen und Bergläufe wieder lebendig wurden. Mit viel Rückenwind erreichten wir dann über den Christophshof unser Tagesziel Unterbauers Besen in Waldhausen. Bei deftigen Speisen wie Schlachtplatte und Flammkuchen wurden die leeren Mägen wieder gefüllt und die zahlreich nachgereisten Vereinsmitglieder begrüßt. Mit verschiedenen Getränkespezialitäten und im angeregten Gespräch ließen wir den Tag gemütlich ausklingen. Alle waren sich einig, es war ein toller Wandertag, der mehr Mitwanderer verdient gehabt hätte.

  herbstwanderung2013.jpg

 
Buntes Sprungspektakel in Degenfeld
veteranenspringen2013.jpg 

Wagemutige Veteranen bei der Herbstveranstaltung des SC Degenfeld

Ein Känguru auf einer Skischanze oder Skispringer in Lederhosen oder Dirndl? Mit diesen oder ähnlich fantasievollen Outfits glänzten die Teilnehmer beim traditionellen Veteranenspringen in Degenfeld.

Alle Jahre wieder ruft der Ski-Club Degenfeld ehemalige Skispringer und Skifahrer, die mutig genug sind mit Alpinski über eine Mattenschanze zu gehen, auf, sich beim traditionellen  Veteranenspringen auf der 15-Meter-Mattenschanze zu messen. So hatten auch dieses Jahr bei bestem „Flugwetter" wieder zahlreiche Damen und Herren im Alter Ü30 den Weg nach  Degenfeld gefunden. 

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 10 - 18 von 27


Copyright © 2017 Skiclub Degenfeld | designed by Saftgrün Media - Aalen