Aktuell
Archiv
Termine/Ergebnisse
Skispringer
Trainer
Schanzen
Anfänger
Kontakt
Skisprungbörse
Schanzenbelegungsplan / Trainingsplan
Fotogalerie

Olympia 2014: Carina Vogt gewinnt im Damen-Skispringen

(wn) Wahnsinn - Carina Vogt ist die erste Skisprung-Olympiasiegerin der Geschichte. Die 22-Jährige vom Ski-Club Degenfeld gewann am Abend in Krasnaja Poljana bei der Olympia-Premiere Gold vor der Österreicherin Daniela Iraschko-Stolz und Coline Mattel aus Frankreich. Alle Trainer, Funktionäre und Sportler des SCD gratulieren ganz herzlich zu dieser sensationellen Leistung.

„Gold“ – Ein Schrei aus hunderten begeisterten Kehlen durchdringt die Degenfelder Kalte-Feld-Halle beim Public Viewing. Die Fans liegen sich in den Armen. Was keiner erhofft oder gar geglaubt hatte ist soeben wahr geworden – der erste große Sieg von Carina beim wichtigsten Wettkampf des Jahres. Und es war mehr als spannend. Nach einer knappen Führung nach dem ersten Durchgang durch Carina hatte die Österreicherin Iraschko-Stolz im zweiten Durchgang mit 104,5 Metern vorgelegt, ohne dabei allerdings eine Telemark-Landung zu zeigen. Und dann als letzte Springerin Carina – Spannung pur lag in der Luft. Auf der Leinwand konnte man sehen, dass Carina die blau eingeblendete Zielweite gerade so erreicht hatte - allerdings mit Telemark-Aufsprung, was sich positiv auf die Haltungsnoten auswirken sollte. Aber „nur“ 97,5 Meter Weite - würde dass reichen? Für Sekunden war es mucksmäuschenstill in der Halle. Und dann die Erlösung – Gold! Die Halle tobte. Und in Sotschi wurde die Beste völlig von ihren Gefühlen übermannt.

Carina – Du bist einfach Wahnsinn! Herzlichen Glückwunsch von Deinem SCD – und viel Kraft für die nächsten Tage!

Zum Schluss noch ein paar Fakten:

Carina Vogt erhielt für Sprünge auf 103 und 97,5 Meter 247,4 Punkte. Damit lag sie 1,2 Zähler vor Iraschko-Stolz. Coline Mattel aus Frankreich wurde Dritte. Die favorisierte Japanerin Sara Takanashi musste sich mit Rang vier begnügen.

weiter …
 
[08.02.2014]GTP-Pokal Blasiwald Jana Sauter auf Platz3

Der für Blasiwald vorgesehene Wettkampf der Nachwuchsskispringer fand in Hinterzarten statt, da Blasiwald nicht genügend Schnee hatte.

Am Samstag 08.02.14 starteten 57 Nachwuchsskispringer mit dem Sprunglauf.

weiter …
 
[02.02.2014] Skispringen, Weltcup in Hinzenbach: Carina Vogt mit Rängen vier und fünf

Anna Rupprecht holt erstmals Weltcup-Punkte

Skispringerin Carina Vogt ersprang sich in Hinzenbach (Oberösterreich) bei den beiden letzten Damen-Weltcup-Wettbewerben vor den Olympischen Spielen in Sotschi nochmals die glänzenden Ränge vier und fünf. Ihre Vereinskollegin vom Ski-Club Degenfeld, Anna Rupprecht, holte sich mit den Plätzen 23 und 27 ihre allerersten Weltcup-Punkte in ihrer Sportlerkarriere.

weiter …
 
[02.02.2014] Junioren-WM: Dominik Mayländer schrammt mit dem knapp an Bronze-Medaille vorbei

Skispringer Dominik Mayländer vom Ski-Club Degenfeld verpasste trotz einer hervorragenden Leistung sehr knapp und unglücklich eine Medaille mit der deutschen Mannschaft beim Teamspringen der Junioren-Weltmeisterschaften im italienischen Predazzo. Mit gerade einmal 2,6 Punkten Rückstand auf die Podestplätze belegte Deutschland Rang fünf.

weiter …
 
[01.02.2014] Degenfelder Nachwuchsspringer vorne dabei

Am Samstag 01.02.14 fand in Schönwald und Schonach der erste Wettkampf der Nachwuchsskispringer in diesem Winter statt.

Bei fast frühlingshaften Temperaturen starteten bei dem sehr kurzfristig angesetzten  Wettkampf 3 Nachwuchsskispringer des SC Degenfeld im Georg-Thoma-Pokal.

weiter …
 
[01.02.2014] Schülercup Skispringen in Rastbüchel

Die Degenfelder Nachwuchsathleten zeigten beim 5. und 6. Schülercup der Saison in Rastbüchel vor allem beim zweiten Wettbewerb erfreuliche Leistungen. Der Zeller Benjamin Prestel behauptete sich auf der K-75 Meter Anlage trotz durchwachsenen Sprüngen mit den Platzierungen 9 und 7 in der Gesamtwertung auf dem 5. Rang.

weiter …
 
[31.01.2014] Weltcup in Hinzenbach: Neben Carina Vogt auch Anna Rupprecht in Österreich am Start

Bei den am Samstag (14.15 Uhr live Eurosport2 und ca. 17 Uhr Zusammenfassung in der ARD) sowie am Sonntag (14.15 Uhr live Eurosport2 und ca. 16.30 Uhr Zusammenfassung in der ARD) auf dem Programm stehenden beiden nächsten Damen-Weltcup-Skispringen im österreichischen Hinzenbach wird neben Carina Vogt vom Ski-Club Degenfeld auch ihre Vereinskollegin Anna Rupprecht die deutschen Farben vertreten. Die 17jährige reiste direkt von den Junioren-Weltmeisterschaften aus dem italienischen Predazzo nach Oberösterreich.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 36 - 42 von 477


Copyright © 2017 Skiclub Degenfeld | designed by Saftgrün Media - Aalen